Über uns

Die Charismatische Erneuerung, kurz CE ist eine (inzwischen recht große) Gruppe von Leuten, denen die Freundschaft mit Jesus Christus ganz wichtig ist.

Eigentlich sollte das ja bei jedem Christen so sein (sonst würde er ja nicht so heißen). Weil vielen Leuten der Bezug zu ihrem Gott aber abhanden gekommen ist, kommt es immer wieder vor, dass einige von ihnen neu aufbrechen um Gott zu suchen.

Die Charismatisch Erneuerung ist nicht durch einen Gründer entstanden. Menschen überall auf der Welt haben sich nach einer lebendigen Freundschaft mit Jesus gesehnt. Und Gott hat dieser Sehnsucht geantwortet und ihrem Glauben durch den Hl. Geist Leben eingehaucht. So enstand diese Bewegung.

Ihre Mitglieder versuchen, die Gaben, die ihnen der Heilige Geist geschenkt hat, zum Wohl der Gemeinschaft einzusetzen. Untereinander, in der Pfarrgemeinde und im täglichen Leben.

Die Charismatische Erneuerung gibt es auch außerhalb der katholischen Kirche. In allen Konfessionen ist aber das Anliegen dasselbe: Dem Glauben neues Leben und neuen Schwung geben. Dabei bringt sie eigentlich nichts Neues, sondern ruft nur manches, was vergessen war, in Erinnerung.

Innerhalb der Katholischen Kirche agiert der “Dachverband” der Charismatischen Gruppen , ICCRS (International Catholic Charismatic Renewal Service), als Ansprechpartner, einerseits für den Heiligen Stuhl, andererseits für die einzelnen Charismaischen Bewegungen in der ganzen Welt.

 

Die  Katholische Charismatischen Erneuerung in der Diözese Bozen-Brixen ist als Geistliche Bewegung von der Diözese anerkannt. Es gibt keine formelle Mitgliedschaft. Die Bewegung ist offen für alle Interessierten. Die vorliegende Webseite vertritt die Jugend der Charismatischen Erneuerung, die jedes Jahr eine Reihe von Aktivitäten für Jugendliche organisiert.