Celebration

Unsere Geschwister aus der Freikirche veranstalten regelmäßig sog. Celebrations in Terlan: Treffen mit Lobpreis, Lehre und anschließendem gemeinsamen Mittagessen.

Am Sonntag 12 Juni spricht Johannes Fichtenbauer (ein kat. Diakon der von Kardinal Schönborn den Auftrag bekommen hat die christlichen Kirchen zum Dialog zusammenzuführen) zum Thema “Christus Allein. Kein anderer Weg zum Heil!”,  wobei es um die Ökumen der Herzen geht.

Mehr Infos und Flyer

 

Heilig-Geist-Seminar

Der Lorettogebetskreis in Brixen bietet als Vorbereitung auf Pfingsten an sieben Gebetsabenden ein Heilig-Geist-Semiar an.

Die Abende werden von Kpl. Josef Augsten, P.Ulrich Rauch OFM und Bernhard Mitterrutzner geleitet.

Hier gibts den Flyer

Ablauf: Lobpreis, Vortrag und Austausch in Kleingruppen rund um das Thema “Leben aus der Kraft des Hl.Geistes”

Ort: Franziskanerkloster Brixen

Zeit: Samstags ab 18:00Uhr

Termine: 16.,23.;30.April, 7., 21.,28.,Mai und 3.Juni

Anmeldung: bis 29.März an bernhard.m@radiomaria.org

Teilnahmekosten: 6.-Euro (Unterlagen)

 

Wer noch mehr wissen möchte kann am 19.März ab 19:30Uhr zum Info-Abend ins Franziskanerkloster kommen

5. Gebetsgruppen- und Lobpreisgipfel

Hier einige Fotos vom Evangelisationsgipfel

Adventstreffen der Charismatischen Erneuerung 2015

Was für ein spannendes Adventstreffen!!

Botschaft des Tages: Habt keine Angst aber haltet die Augen offen nach den Zeichen der letzten Tage!

Hier gibt es die Vorträge von Georg MM

Teil1

Teil2

Teil3

 

Es gab unter anderem einen gewaltigen Preach von Georg MM über die letzten Tage unserer Zeit, es wurden auch heiße Eisen angepackt, wie z.B. das Sterben und warum wir auch hier keine Angst haben sollen, einen kleinen Ausblick auf den Himmel und was uns im Paradies neben der ständigen Gegenwart Gottes alles erwarten wird.
Die tolle Lobpreisband führte mit tiefen Gebetszeiten durch den Tag und lies uns einen Hauch des Himmels kosten, von dort wo der Lobpreis niemals aufhört.
Nach der Hl. Messe inclusive Lebensübergabe hat uns am Abend Bischof Ivo mit einem kurzen Impuls gestärkt.
Abgeschlossen wurde mit dem Heilig-Geist-Abend mit Anbetung, Beichtgelegenheit und Gebetsteams.

4. Gebetsgruppen- und Lobpreisgipfel

Vielen Dank für diesen super Gipfel!!!

 

Hier die Ideen, die wir in den Kleingruppen ausgearbeitet haben, wie man dem Hl. Geist im Gebetskreis seinen Platz geben kann:

  • Es gibt kein dummes Gebet. Wir dürfen vor Gott Kinder sein.
  • Mit Dank und Lobpreis starten.
  • Der Leiter des Gebets muss selbst überzeugt sein, von dem was er tut und mit Beispiel voran gehen.
  • Wenn Gebetsformen den Teilnehmern neu sind, diese anfangs erklären.
  • Sich als Gruppe kennen lernen und Vertrauen schaffen, um in Freiheit beten zu können.
  • Freies Singen: dazu einladen, selbst anfangen. Ausgehend von einer einfachen Akkordfolge in Schleife (zb. ein kurzer Kehrvers eines Liedes) kann jeder eigene Texte und Melodien entwickeln und singen.
  • Das kann auch leicht ins Sprachensingen übergehen.
  • Jeder nimmt sich Zeit, ein Gebet auf einen Zettel zu schreiben, und in der Gruppe kann man dann beten, was man sich aufgeschrieben hat.
  • Den Leuten, die neu in die Gruppe gekommen sind, Zeit lassen.
  • Der Vielfalt Raum geben, auch wenn man dann ein “Durcheinander” hat (beten, singen …)
  • Beim freien Gebet feilt der Leiter nicht an Formulierung, sondern redet mit einfachen Worten, damit andere ermutigt werden, das auch zu tun.
  • Wem das freie Gebet neu ist, kann es eine Hilfe sein, wenn alle eine bestimmte Form verweden z.B. Jesus, du bist mein …(Freund, Kraft usw).
  • Mit der Bibel beten: Einen Vers lesen (am einfachsten aus den Psalmen), der mir aus dem Herzen spricht. Geübtheit im Umgang mit der Bibel ist von Vorteil. Oder man hat ein Psalmenbüchlein.
  • Übung im Hören auf den Geist: “Was will er mir durch meinen Namenspatron sagen?”

2. Gebetsgruppen und Lobpreis Gipfel

Am Samstag 11.April fand der 2. Gebetsgruppen und Lobpreis Gipfel statt. Thema war dieses Mal Lobpreis.

Loppreis, Lehre, Austausch, Zeugnisse und Anbetungszeit führten uns in Gottes Gegenwart; Halelluia!

 

Achtung: der nächste Gipfel findet am 27.Juni statt (nicht wie fälschlicherweise auf dem Flyer angegeben 12.Juni)!

Näherer Infos und Fragen an:
jugend@begeistert.info

Über unsere Veranstaltungen

Das ganze Jahr über gibt es zusätzlich zu den Gebetskreisen, viele verschiedene Veranstaltungen die wir anbieten oder zu denen wir fahren.