Familienwoche und Jugendwoche/Powerdays 2019

„Du bist bei mir!“ Das ist die wunderbare Zusage Gottes an dich! Wir brauchen uns nicht alleine durch den Alltag zu kämpfen!

In der Familien- und Jugendwoche wollen wir Seine Zusage in der Gemeinschaft leben, damit wir verändert und gestärkt mit Ihm auf dem Weg bleiben! „Er führt dich zum Ruheplatz!“ (Ps 23)

Wir freuen uns schon das gemeinsam erfahren zu dürfen!

Papst Franziskus ermuntert uns, bei der Ökumene nicht auf Theologen zu warten: “Theologen sind hilfreich, aber am hilfreichsten ist der gute Wille von uns allen, die mit offenen Herzen für den Heiligen Geist auf dem Weg sind” (Botschaft vom 24.5.18).

Dieser Aufforderung folgend freuen wir uns auf unsere Hauptreferenten
Mia und Juri Friesen, die mit ihrer Outbreakband besonders für junge Christen ein Zeugnis des Glauben und der Hingabe an Jesus geben. In der gelebten Begegnung (Gebet) verschiedener Konfessionen gibt es nur Gewinner: …damit die Welt glaubt, dass du mich gesandt hast (Joh 17).

Unsere Referenten:

 

“Wir sind Juri & Mia Friesen aus Ludwigsburg. Gemeinsam sind wir als Pastoren der Urban Life Church angestellt und leiten die Outbreakband. Wir lieben es Menschen in die Gegenwart des Vaters zu führen. Gern durch unsere Musik aber auch durch unsere Vorträge. Wir lieben Familie, Gemeinde und ganz allgemein das Leben. Wir glauben, dass Gott gute Absichten mit den Menschen hat und jedem ganz individuell begegnen möchte und ein erfülltes Leben eng mit der eigenen Dienst-Bestimmung zusammenhängt.”

www.urbanlifechurch.de

www.outbreakband.de

Unser geistlicher Begleiter:
Pfarrer Josef Augsten, geistlicher Begleiter der Charismatischen Erneuerung in der Diözese Bozen/Brixen

Es gibt ein eigenes Kinderprogramm von 1 bis 5 Jahren, von 6 bis 10 Jahren und von 10 bis 12 Jahren.
Ab 12 Jahre gibt es das eigene Jugendprogramm: Powerdays 2019

Hier jetzt alle Informationen zur Familienwoche und zu den Powerdays (ab 12 Jahren):

Wann: Vom 21. bis 27. Juli 2019. Beginn um 17 Uhr (Check In ab 16 Uhr). Ende am Samstag um 10 Uhr

Wo: im Fürstenhof in Natz/Schabs

Der Fürstenhof, Urlaubs-Pension in Natz / Südtirol:
Dazu findet Ihr alle Infos auf  www.fuerstenhof.com
Ort: Pension Fürstenhof, Fam. Überbacher, Fürstnergasse Nr. 8, 39040 Natz/Schabs

Hier jetzt die Preise zur Familienwoche und zu den Powerdays (ab 12 Jahren):

Preise für Vollpension und für die gesamte Familienwoche/Powerdays (21.-27.7.19):
– ab 15 Jahre                   : 221,00€
– ab 10 bis 14,99 Jahre  : 158,00€
– ab 3 bis 9,99 Jahre       : 116,00€
– 0 bis 2,99 Jahre            :     0,00€

Kursgebühren pro Familie/Einzelpersonen: 100,00€ bis 150,00€ (je nach finanziellen Möglichkeiten)

Tagesgäste: Pro Tag, pro Familie:  20.00€ bis 30,00€ Kursgebühren + Mittagessen/Abendessen: pro Person je 15,00€

Finanzielle Unterstützung: Du möchtest zur Familienwoche/Powerdays, aber du kannst es dir nicht leisten? Kein Problem! Kontaktiere uns!

Anmeldung und Informationen unter:

Anmeldeschluss: April 2019 (begrenzte Übernachtungsmöglichkeiten)

Spenden: Du willst für die Familienwoche/Kinderprogramm/Powerdays spenden? Wir suchen Spender die unsere Arbeit unterstützen. Wir versuchen die Veranstaltungen für alle erschwinglich zu machen und finanzschwache Familien zu unterstützen. Konkret heißt das: Wer möchte den Aufenthalt (oder einen halben Aufenthalt) für einen Kinderbetreuer finanzieren oder etwas für eine Familie beitragen (wir müssen ca. 10 Betreuer finanzieren)? Ihr könnt Eure Spende auf das Konto der CE – Südtirol mit der Begründung „FW2019 1 Kinderbetreuer (oder ½ Kinderbetreuer)“ (200 oder 100 Euro) oder „FW2019 Spende für Familie“ überweisen.

Die Kontodaten:
IBAN: IT61 W 08065 58320 000300218499 Charismatische Erneuerung
SWIFT/BIC Code RZSBIT21010
Raiffeisenkasse Schlern-Rosengarten

Sill 25
39054 Ritten

Alle Informationen unter der Nummer +39 (+) 338 604 0968 oder schreibt uns auf familienwochece@gmail.com

Ein großes Vergelt´s Gott an alle und wir freuen uns auf Euch und auf eine schöne Woche.

Viel Segen

Für das Vorbereitungsteam
Fam. Winkler

50 Jahre Charismatische Erneuerung

in der Katholischen Kirche, wenn das kein Grund zum Feiern ist – und das haben wir dann auch getan! Am „Geburtstag” der Erneuerungsbewegung, dem 18. Februar 2017, trafen sich im Pastoralzentrum von Bozen eine große Menge  Gebetsgruppenmitglieder und Interessierte, um dem Herrn zu danken, für das, was er in dieser Zeit in weltweit Millionen von Herzen durch seinen Heilgen Geist gewirkt hat.

Nach einem Rückblick von verschiedenen “Zeitzeugen” gab es einen spannenden und aufbauenden Vortrag von Dechant Toni Opetnik (Geistlicher Begleiter der CE Gurk/Kärnten).

Im Anschluss wurde bei Kaffee und CE Kuchen ausgiebig gefeiert.

Torte mit Hl. Geist drauf
Hat gut geschmeckt 🙂

Weitere Links zum Thema:

  1. CE Jubiläumsrundbrief Österreich/Südtirol
  2. Interview mit Radio Grüne Welle:
    Interview 50 Jahre CE
  3. Bericht Sonntagsblatt über 50 Jahre CE vom 04.06.2017

  4. Video Pfingtvigil mit Papst Franziskus am
  5. 03.06.2017 im Circus Maximus

 

 

 

 

 

„… denn die Freude am Herrn ist unsere Stärke“ (Neh 8,10)

Knapp 400 Personen haben vom 23. – 26. Aug. in Windischgarsten gefeiert, Gott erhoben und Ihm gedankt für das Geschenk der Erneuerung im Hl. Geist in der katholischen Kirche vor 50 Jahren!

Für alle, die nicht dabei sein konnten, ist die Grußbotschaft von Kardinal Schönborn in voller Länge nachzusehen. https://youtu.be/KZ0BSlCjpIg

Die Fotos vom Jubiläum gibt es bereits hier zu sehen.

CD`s können im CE- Österreich Büro bestellt werden:
1 Serie (4 CD) von den 4 Vorträgen von Michelle Moran: € 15,00, 1 CD: € 4,00, MP3: € 12,00


Pfr. Josef Augsten als Hauptzelebrant bei der Bergmesse
am Wurbauerkogel


viele Teilnehmer


Michelle Moran, Hauptreferentin und Leiterin
der CE (ICCRS) weltweit


das Moderatorenteam


Tiefgehender Lobpreis von den den Musikern
der Immanuel Lobpreiswerkstatt


…und natürlich wird so ein runder Geburtstag
mit einer leckeren Torte gefeiert 🙂

 

 

Gebetsgruppentreffen am 17.02.2018


Papst Franziskus 2017 zu den Teilnehmern der CE beim weltweiten 50 Jahr Jubiläumstreffen in Rom

 

Bei diesem Treffen mit Fabian und Lisi Weiskopf vom Gebetskreis Telfs/Tirol haben wir uns intensiv auf die Stimme des Heiligen Geistes eingelassen, seine Gabe des Sprachengebets und der Prophetie empfangen und gelernt, sie zum Aufbau von uns selbst, unserer Gebetsgruppe und der Gemeinschaft einzusetzen.

Audiovortrag zum Sprachengebet

Einige Fotos vom Treffen

Dazu passend findet ihr hier einen Text, über unsere wahre Identität vor Gott sowie
5 praktische Gründe, warum es sinnvoll ist in neuen Sprachen zu reden.

5 Gründe für Sprachengebet + Wie Gott mich sieht

 

 

Franziskustreffen

Ein Papst. Ein Nachmittag. Viele gute Impulse.

Zum Franziskustreffen sind alle Interessierten eingeladen. Keine Anmeldung nötig. Ziel ist es, sich u. a. mit den Predigten und Texten von Papst Franziskus auseinanderzusetzen und daraus Leitsätze für das eigene Christsein abzuleiten. Der Nachmittag besteht aus Gebet, Lobpreis, Fürbitte und dem „Studieren“ und diskutieren von Texten des Papstes.

Das Franziskustreffen findet alle paar Monate in Bozen, im kleinen Saal des Pastoralzentrums, statt. Die aktuellen Termine werden unten bekannt gegeben.

Letztes Treffen war am Samstag, 21.04.2018

zum Flyer